Kickers Würzburg

Fußball Nach dem peinlichen Pokal-Aus in Schweinfurt wartet in der 3. Liga mit der Spielvereinigung Unterhaching der Tabellenführer auf die Kickers / Martin Hägele:

„Mussten uns den einen oder anderen Satz anhören“

Archivartikel

Nach der 1:3-Pokalschlappe gegen Schweinfurt geht es für die Würzburger Kickers in der 3. Liga am Sonntag nun zum Spitzenreiter Spvgg. Unterhaching. Für die Schiele-Elf geht es in Haching auch darum, die eigenen Fans nach der Derby-Blamage wieder versöhnlich zu stimmen.

Richtet man den Fokus einzig auf die Ligaspiele, erwartet die Zuschauer am Sonntagnachmittag im Unterhachinger

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2725 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00