Kickers Würzburg

Fußball Würzburger Kickers vor einer Reihe an Testspielen

„Rothosen“ sind heute zu Gast in Fürth

Der FC Würzburger Kickers bestreitet im Rahmen der Sommervorbereitung ein weiteres Testspiel. Gegner wird am heutigen Dienstag um 16 Uhr Zweitligist Spvgg. Greuther Fürth sein. Die Partie findet auf der Charly-Mai-Sportanlage in Fürth statt. Der Eintritt ist frei.

Kickers fordern den FCA

Vier Tage später geht es für die Mannschaft von Michael Schiele dann ins Sommertrainingslager nach Oberstaufen. Dort werden die Rothosen bis Mittwoch, 18. Juli, ihre Zelte aufschlagen. Auf dem Weg ins Oberallgäu wird der Drittligist zudem noch einen Zwischenstopp einlegen und ein weiteres Testspiel gegen Bundesligist FC Augsburg bestreiten. Die Begegnung wird am Samstag, 14. Juli, um 14:00 Uhr im Augsburger Rosenaustadion angepfiffen.

Derweil hat sich Vorstandsvorsitzender Daniel Sauer zum Transfer von Mittelfeldspieler Jannis Nikolaou zu Zweitligist Dynamo Dresden geäußert: „Dynamo Dresden hat uns ein Angebot gemacht, welches wir nicht ablehnen konnten. Das hat sich bei ihm schon in der Rückrunde angedeutet. Aber im Moment liegen keine weiteren Angebote für Spieler aus unserem Kader auf dem Tisch.“

Testspiel gegen den Club

Eine Woche vor dem Drittliga-Saisonstart wartet ein echter Leckerbissen auf alle Rothosen: Am Samstag, 21. Juli, empfängt der FC Würzburger Kickers ab 17:00 Uhr in der Flyeralarm-Arena den 1. FC Nürnberg. Bis zum Freitag, 6. Juli, 15:00 Uhr, konnten Mitglieder und Dauerkarteninhaber ihr Vorkaufsrecht nutzen. Seit Montag, 9. Juli, 11:00 Uhr, hat schließlich der freie Vorverkauf begonnen.

Karten für das Spiel gibt es im Online-Ticketshop, über die Ticket-Hotline (0180 605 040 0) und an den bekannten Vorverkaufsstellen. pati