Kickers Würzburg

Fußball Die Würzburger Kickers treten morgen in Halle an / Florian Kohls „gefühlter Neuzugang“ / Taffertshofer und Skarlatidis fehlen erneut

Schiele will noch Fünfter werden

Archivartikel

Ganz theoretisch könnten die Würzburger Kickers sogar noch das Minimal-Saisonziel erreichen: Platz vier. Damit würde sich der FWK auch in der kommenden Spielzeit einen Startplatz im DFB-Pokal-Wettbewerb sichern. Doch auch Trainer Michael Schiele weiß, dass elf Punkte Rückstand auf den KSC bei fünf noch zu absolvierenden Saisonspielen im Grunde nicht mehr aufzuholen sind. Trotzdem ist der

...
Sie sehen 16% der insgesamt 2480 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00