Kickers Würzburg

Fußball Die Würzburger Kickers gewinnen verdient beim Aufstiegsaspiranten SV Wehen Wiesbaden / Tore zum richtigen Zeitpunkt

Spitzenteams liegen dem FWK

Archivartikel

SV Wehen Wiesbaden – FC Würzburger Kickers 0:2

Wehen Wiesbaden: Kolke, Kuhn (77. Blacha), Mockenhaupt, Dams, Mintzel, Andrist, Andrich, Pezzoni (54. Breitkreuz), Dittgen (57. Diawusie), Schäffler, Brandstetter.

Würzburg: Drewes, Syhre, Neumann, Schuppan, Ahlschwede, Nikolaou, K. Wagner, Göbel (80. Kaufmann), Skarlatidis (66. F. Müller), Baumann (61. Mast),

...
Sie sehen 13% der insgesamt 2998 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00