Königheim

DRK-Ortsverein Lustiger Seniorennachmittag

Beste närrische Stimmung

Archivartikel

Brehmen.Der DRK-Ortsverein Brehmen veranstaltete am Sonntag im Bürgerhaus den närrischen Seniorennachmittag. Dabei wurde den Brehmer Narren ein umfangreiches Programm geboten.

Nach der Begrüßung vom DRK-Vorsitzenden Bernd Frank, der die Narren in Reimform auf das Programm einstimmte, folgte die erste Stimmungsrunde. Danach berichtete Philipp Herold als Pechvogel über seine verschiedenen Lebenssituationen, in denen er einfach nur immer Pech gehabt hat.

Anschließend traten die Brehmbachhüpfer aus Königheim mit ihrem Gardetanz auf, danach standen Philipp Herold als Pfarrer und Irene Ganz als Mesnerin auf der Bühne und erzählten über den Wochenarbeitsplan, dem die Mesnerin nicht richtig folgen konnte.

Danach führte die Bettflaschengarde des KKK ihren flotten Schautanz auf. Als nächster Auftritt kam die Großrinderfelder Tanzgarde mit ihrem temperamentvollen Schautanz auf die Bühne und begeisterte die närrischen Gäste. Anschließend brachten die Blechbläser Bernd Frank mit der Tuba und Philipp Herold mit der Trompete volkstümliche Lieder dar und luden zum Mitsingen ein.

Nach der Maskenprämierung bedankte sich der DRK-Vorsitzende Bernd Frank bei allen Akteuren und vor allem bei Musikant Martin, der mit Stimmungs- und Schunkelrunden eine gute Stimmung in den Saal brachte. bf