Königheim

Tolle Aktion Kletternachmittag beim DAV in Buchen

Dorfjugend ging hoch hinaus

Brehmen.Für die Brehmer Dorfjugend ging es hoch hinaus. Marco Schraut und Fabian Flath organisierten im Namen der Dorfgemeinschaft Brehmen einen Kletternachmittag beim Deutschen Alpen Verein in Buchen.

Dort erklommen die Kids die hohen Wände in der Kletterhalle. Alle bekamen einen Sicherungsgurt und Karabinerhaken. Nach einer kurzen Aufwärmrunde ging es direkt los. Bis zu zwölf Meter hoch kletterten die Teilnehmer auf verschiedenen Schwierigkeitsgraden nach oben. Immer gut gesichert durch die beiden Betreuer. Danach standen noch ein paar Spiele, bei denen Geschwindigkeit, Geschick und Ausdauer gefragt waren, auf dem Tagesplan.

So mussten zum Beispiel Tennisbälle von Hand in einen Eimer auf drei Metern Höhe gelegt werden, welcher nur über die Kletterwand erreichbar ist, oder Zahlen von eins bis zehn auf roten und schwarzen Kärtchen von zwei Teams im Wettkampf von der Wand geholt werden. Nachdem alle Kinder erschöpft waren gab es zum Abschluss noch eine Kleinigkeit zum Abendessen. fafla