Königheim

Hochwasserschutz Land zahlt für Rückhaltebecken, Damm und Mauern am Brehmbach Zuschuss von knapp 3,2 Millionen Euro

Für Gemeinde ein „Jahrhundertprojekt“

Archivartikel

Die Gemeinde Königheim kommt ihrem geplanten Hochwasserschutz einen Schritt näher: Der Landeszuschuss von knapp 3,2 Millionen Euro ist dabei ein wichtiger Meilenstein.

Königheim. Die Freude über die Unterstützung war gestern Vormittag bei Bürgermeister Ludger Krug groß, als er bei einemBesuch von Umweltstaatssekretär Dr. Andre Baumann den offiziellen Zuwendungsbescheid in Händen hielt.

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5181 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00