Königheim

Tennis

Gelungener Rundeneinstieg

Archivartikel

Zum ersten Match der Spielrunde 2019 mußten die Tennis-Herren 55 der Spielgemeinschaft Königheim/Dittwar/Werbach in Waldhaus-Altlussheim antreten. Bei kühler Witterung und leichtem Regen musste verspätet begonnen werden.

Joachim Seith machte mit seinem Gegner kurzen Prozess und kam zu einem klaren 2-Satz Sieg. Wolfgang Maier und Edgar Zimmermann fanden keine Einstellung zu ihren Gegnern und kassierten jeweils eine 2-Satz Niederlage. Spannend ging es auf den weiteren Plätzen zu. Heinz Döring, Rainer Stahl und Bruno Lippert mussten nach 1:1 Sätzen in den Match-Tiebreak. Hier spielten sie all ihre Routine aus und gewannen alle drei das Spiel. Dadurch ging man mit einem beruhigenden 4:2-Zwischenstand in die Doppel. Die Doppel 1 mit Döring/Maier und Doppel 3 mit Zimmermann/Seith gewannen klar in jeweils zwei Sätzen. Doppel 2 mit Stahl/Lippert kämpfte zwar tapfer, musste sich jedoch knapp geschlagen geben. Somit siegte die Spielgemeinschaft mit 6:3.

Das nächste Spiel findet am Samstag, 18. Mai, in Mannheim-Friedrichsfeld statt.