Kommentar

Amateure sollten motzen

Archivartikel

Michael Fürst zum Tamtam um die Ligen-Reform

Das hat man nun davon: Jeder DFB-Funktionär, alle Vereins- und Verbandsvertreter wollten mitreden bei der Regionalliga-Reform, und jeder wollte „das Ding“ ein wenig in seine Richtung drehen. Ein objektives Interesse an einer einvernehmlichen Lösung vertrat keiner. Spätestens nach der sinnfreien Protestaktion der Drittligisten vom Wochenende, bei der Vereinsvertreter angestellte Spieler für

...
 

Sie sehen 30% der insgesamt 1325 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00