Kommentar

Chance für die Gesellschaft

Archivartikel

Michael Fürst zur neuen Übertragung der Champions League

Stell dir vor, es ist Champions League und keiner schaut zu. Hinter uns liegt der erste Spieltag der Fußball-Königsklasse, und die Ernüchterung war groß, als die Bezahlschranke nun mit voller Wucht in den Wohnzimmern der Normalbürger einschlug. Keine TV-Bilder mehr im freien Fernsehen – der Zuschauer schaut in die Röhre. Blechen und berappen für Bayern und Borussia, latzen und legen für

...
 

Sie sehen 12% der insgesamt 3298 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00