Kommentar

Nur wenig Spielraum

Archivartikel

Arno Boas zur finanziellen Lage der Stadt Creglingen

Seit Uwe Hehn in Creglingen als Bürgermeister amtiert, ist der städtische Schuldenstand permanent gesunken. Was ihm vorher schon im Nachbarort Aub gelang, wiederholt er nun seit 2010 in Creglingen: Die Finanzen einer Gemeinde dauerhaft zu sanieren. Laut eigener Aussage spart er nicht um des Sparens willen, sondern um Gestaltungsspielraum für Investitionen zu bekommen. So weit ist es allerdings

...

Sie sehen 29% der insgesamt 1417 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00