Kommentar

Reden, dann aber handeln

Archivartikel

Ralf Marker zur neuen Studie über die Stadt Walldürn

Es gibt schon einige Studien und Untersuchungen über die Stärken und Schwächen der Stadt, über Probleme und mögliche Lösungen, über Zeigenswertes und Sehenswertes. Von manchem hat man wieder gehört, von anderem nicht. Und jetzt also ein Markenfindungsprozess. Klingt gut, und liest sich auch gut. Richtig gut wird es aber erst werden, wenn die dabei gewonnenen Erkenntnisse auch aufgegriffen und

...

Sie sehen 46% der insgesamt 873 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema