Krautheim

In Krautheim Vertrag der Realschule mit der Continental Group

Neue Bildungspartnerschaft

Archivartikel

Krautheim.In der Schulprogrammsäule „Wirtschaft und Beruf“ der Realschule Krautheim hat sich in den letzten Jahren die Kooperation mit Firmen durch aktive Bildungspartnerschaften zu einem wichtigen Baustein entwickelt.

Vereinbarung unterzeichnet

Die gemeinsam unterzeichnete Vereinbarung zwischen der Realschule Krautheim und dem Industrieunternehmen Continental Benecke-Hornschuch Surface Group hat zum Ziel, dass Schüler die Arbeits- und Wirtschaftswelt näher kennenlernen.

Hierbei wollen das Kollegium der Realschule und Unternehmensvertreter gemeinsam Projekte entwickeln, um den Jugendlichen ein realistisches Bild von Arbeitsplatzbedingungen und Qualifikationsanforderungen zu vermitteln.

Geplant sind unter anderem, Betriebsbesichtigungen sowie ein Thementag „Kunststoff“ für die 8. Klassen. Außerdem wird sich die Continental Benecke-Hornschuch Surface Group an der schuleigenen Bildungsmesse RSK-jobs-4-you beteiligen sowie den Schülern der Realschule eine Teilnahme am Check-a-job-day ermöglichen.