Kreuzwertheim

Vorfahrt missachtet

8000 Euro Schaden nach Kollision

Archivartikel

Kreuzwertheim.Am Montagnachmittag, gegen 15.15 Uhr, kam es an der Einmündung Lengfurter Straße/Staatsstraße 2315 zu einem Unfall. Ein Autofahrer bog an der Einmündung in Richtung Wertheim ab und übersah einen von links kommenden Pkw, der auf der Staatsstraße in Richtung Marktheidenfeld fuhr.

Der Fahrer des vorfahrtsberechtigten Fahrzeugs konnte einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden. Er fuhr dem Unfallverursacher frontal in die Fahrerseite. Durch den Aufprall wurde sein Wagen nach rechts abgedrängt und kam auf der Verkehrsinsel zum Stehen. Ein Verkehrszeichen wurde beschädigt.

Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden wird auf rund 8000 Euro beziffert. pol