Kreuzwertheim

Vortrag über Krebsvorsorge

„Alarm im Darm“

Archivartikel

wertheim/marktheidenfeld.Der Darm steht am Donnerstag, 14. März, ab 19 Uhr im Hotel „Zur Schönen Aussicht“ an der Brückenstraße 8 in Marktheidenfeld im Mittelpunkt.

Dr. Michael Weber, Chefarzt der Inneren Abteilung/Gastroenterologie an der Rotkreuzklinik Wertheim, hält einen Vortrag mit dem Titel „Alarm im Darm: Warum Krebsvorsorge wichtig ist“.

Darmkrebs zählt in den westlichen Ländern zu den häufigsten Todesursachen. Allein in Deutschland sterben rund 26 000 Menschen an der Krankheit. Rund 60 000 Neuerkrankungen kommen pro Jahr dazu. Dabei kann eine Früherkennung lebensrettend sein.

Bei seinem Vortrag wird der Chefarzt neben der Bedeutung der Vorsorge auch auf den Einbezug von Angehörigen bei einer Erkrankung eingehen.

Im Anschluss steht der Referent für Fragen zur Verfügung. Der Eintritt zu der anderthalbstündigen Veranstaltung ist kostenlos. pm