Kreuzwertheim

Polizei sucht Zeugen Streife stellte 38-jährigen Mann

Benzin für das Familienauto erbettelt

Archivartikel

Lengfurt.Einen „Benzinbettler“ hat eine Streife der Polizeiinspektion Marktheidenfeld am Samstagnachmittag an der Ortstafel von Lengfurt an der Einmündung zum Campingplatz gestellt.

Schon mehrfach aufgefallen

Wie es im Bericht der Polizei heißt, hielt der aus Rumänien stammende 38-jährige Mann zusammen mit seiner Frau und den drei Kindern Verkehrsteilnehmer an und versuchte, Benzingeld für ihr Auto zu erbetteln. Der Mann und der Audi mit bulgarischer Zulassung war schon in jüngster Vergangenheit im Bereich Marktheidenfeld mehrfach in dieser Hinsicht auffällig. Es besteht der Verdacht, so die Polizei abschließend, dass die in Hanau/Hessen lebende Familie mit der Bettelei ihre Familienkasse auffrischt.