Kreuzwertheim

„Lokale Agenda 21“ Fachleute stellen Zählfallen für Vögel und Käfer auf / Ergebnisse dienen dem Natur- und Artenschutz und werden öffentlich vorgestellt

Flora und Fauna im Gebiet erfassen und kartieren

Archivartikel

Kreuzwertheim.Eines der Hauptthemen der „Lokale Agenda 21“-Sitzung am Dienstag waren die Streuobstwiesen „Ehrlichsgärten“. Neben den Pflegemaßnahmen soll eine Kartierung von Flora und Fauna vorgenommen werden. Im Frühjahr und Sommer diesen Jahrs werden Fachleute in Absprache mit der Naturschutzbehörde die Vogel- und Käferfauna erfassen.

Dazu werden sogenannte Zählfallen aufgestellt. „Diese haben

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5407 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00