Kreuzwertheim

Nicht angeleint

Hund beißt Schwanenmutter

Archivartikel

Kreuzwertheim.Ein Husky hat am Freitagabend einen Schwan am Mainufer in Kreuzwertheim so stark verletzt, dass der Vogel eingeschläfert werden musste.

Die Halterin hatte ihren Hund gegen 20 Uhr auf Höhe des Wohnmobil-Parkplatzes abgeleint, damit das Tier ins Wasser gehen konnte. Der Hund rannte sogleich zum Mainufer und biss hier einer schwimmenden Schwanenmutter ins Genick. Diese musste kurze Zeit später von einem Tierarzt eingeschläfert werden.

Die Freiwillige Feuerwehr Kreuzwertheim kümmerte sich zunächst um die fünf Jungschwäne. Die Hundehalterin erwartet nun eine Anzeige wegen Verstoßes gegen die Anleinpflicht. pol