Kreuzwertheim

Prävention Angebot für Eltern mit Kindern bis zu 14 Jahren

Kompetenzen stärken

Main-Spessart-Kreis.Elterntalk ist ein Präventionsangebot der Aktion Jugendschutz, Landesarbeitsstelle Bayer, das vom Bayerischen Familienministerium gefördert wird. Im Landkreis Main Spessart wird es seit Februar 2018 von der evangelischen Jugendhilfe in Kooperation mit der Familienbildung des Landratsamts umgesetzt. Das Projekt richtet sich an Eltern mit Kindern bis zu 14 Jahren und möchte die Erziehungskompetenzen zu den Themen Medien, Konsum, Gesundes Aufwachsen, Erziehung und Suchtprävention steigern.

Es handelt sich um ein niedrigschwelliges Erziehungsangebot von Eltern für Eltern. Sie treffen sich in einem privaten Rahmen zum Erfahrungsaustausch. Das Projekt kann auch sehr gut im Rahmen der Elternarbeit in Kindertageseinrichtungen, Kindergärten und Grundschulen eingesetzt werden und eignet sich auch für kulturspezifische Arbeiten für Eltern mit Migrationshintergrund. Das Material ist in mehreren Sprachen verfügbar.

Ziel von Elterntalk ist es, die Erziehungskompetenz von Eltern durch Eltern zu stärken, damit sie den Anforderungen in der Erziehung von Kindern und Jugendlichen begegnen können. Im Landkreis Main-Spessart stehen derzeit sechs Moderatorinnen zur Verfügung.

Weitere Informationen erhalten Interessierte von der Regionalbeauftragten Stefanie Greß unter Telefon 0931/304294 -16 und unter www.elterntalk.net oder bei Constanze Friedl, Koordinierungsstelle für Familienbildung und -stützpunkte, Telefon 09353/7931132 und unter Constanze.Friedl@Lramsp.de.