Kreuzwertheim

Allgemeine Verkehrskontrolle Kleintransporter-Fahrer gestoppt

Mit 1,52 Promille unterwegs

Kreuzwertheim.Mit 1,52 PromilleAlkohol im Blut war am Donnerstag, gegen 22.30 Uhr, der Fahrer eines Kleintransporters unterwegs.

Bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle auf der Staatsstraße 2315 wurde der 36-Jährige mit seinem Opel Combo angehalten. Dabei stellten die Polizisten deutlichen Alkoholgeruch im Atem bei dem Fahrer fest. Nach einem freiwilligen Alkoholtest wurde die Weiterfahrt unterbunden, die Fahrzeugschlüssel sichergestellt und der Führerschein beschlagnahmt. Auf der Dienststelle erfolgte eine Blutentnahme.

Das Auto wurde verkehrssicher abgestellt, der Mann nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen. pol