Kreuzwertheim

Leicht verletzte Fahrerin

Mit dem Auto überschlagen

Lengfurt.Eine leicht verletzte Fahrerin und wirtschaftlicher Totalschaden ihres Autos ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Donnerstagmorgen.

Gegen 5.20 Uhr war die Frau auf der Staatsstraße 2299 von Lengfurt in Richtung Marktheidenfeld unterwegs. Kurz nach der Abzweigung Richtung Dillberg fuhr sie nach ihren Angaben über ein auf der Straße liegendes Hindernis.

Vor Schreck verriss sie das Lenkrad. Der Peugeot geriet nach links von der Straße ab, überschlug sich und kam im Acker zum Stehen. Die Frau kam mit Kopf- und Rückenschmerzen ins Krankenhaus.

Der Wagen wurde abgeschleppt. Die Freiwilligen Feuerwehren Marktheidenfeld und Lengfurt übernahmen die Verkehrsregelung während der einstündigen Vollsperrung der Straße.

Wie es abschließend im Bericht der Polizeiinspektion Marktheidenfeld heißt, beläuft sich der bei dem Unfall entstandene Gesamtsachschaden auf 2500 Euro.