Kreuzwertheim

Floßfahrt des Heimatvereins

Mit Musik immer mainabwärts

Archivartikel

Kreuzwertheim.Der Geschichts- und Heimatverein Kreuzwertheim veranstaltet anlässlich des 30-jährigen Bestehens am Sonntag, 8. Juli, eine Floßfahrt.

Es geht, nur von der Strömung getrieben, auf dem Altmain der Volkacher Flussschleife von Astheim nach Gerlachshausen, zirka dreieinhalb Stunden mainabwärts, vorbei an berühmten Weinlagen und durch ein Natur- und Vogelschutzgebiet. Unterwegs gibt es eine Häckermahlzeit und musikalische Unterhaltung.

Vom 29. September bis 3. Oktober veranstaltet der Verein eine Studienfahrt in den Harz, in Städte wie Wernigerode, Quedlinburg, Stolberg und Nordhausen. Sie beinhaltet unter anderem eine Dampfzugfahrt auf den Brocken, Einfahrt ins Silberbergwerk und Führung durch die Raketenfabrik im ehemaligen Konzentrationslager Dora. Auch Nichtmitglieder sind willkommen. Anmeldungen zu beiden Veranstaltungen unter Telefon 0 93 42/18 88.