Külsheim

Eiersheimer Firmanden Scheck übergeben

400 Euro für die gute Sache

Archivartikel

Eiersheim.In einem vom Kirchenchor umrahmten Gottesdienst zum Kirchenpatrozinium in Eiersheim übergaben die gefirmten Jugendlichen der Gruppe Hildegard Betz-Geier als Leiterin der Musikgruppe der Caritas-Werkstätte in Gerlachsheim einen Scheck über 400 Euro.

Soziale Projekte

Soziale Projekte seien wesentliche Bestandteile der Firmvorbereitung und so freute es Pater Joachim besonders, dass die Firmgruppe im Rahmen eines „Dämmerschoppens“ diesen Erlös im Pfarrhaus erwirtschaftete.

Die Firmanden und ihr Vorbereitungsteam freuten sich mit Hildegard Betz-Geier über diesen guten Zweck.

„Diesen Betrag kann unsere Musikgruppe in der Gerlachsheimer Caritas-Werkstätte sehr gut gebrauchen“, so Hildegard Betz-Geier. wokru