Külsheim

Ferienprogramm Schützen gestalteten kurzweiligen Nachmittag

Den Geschmack der Kinder getroffen

Külsheim.Einen kurzweiligen Nachmittag genossen 19 Mädchen und Jungen beim Ferienprogramm im Vereinsheim des Külsheimer Kleinkaliberschützenvereins. Nachdem die Betreuer sie über Vorsichtsmaßnahmen bei der Handhabung der Sportgeräte informiert hatten, durften die Kinder das Schießen mit der Airsoft-Pistole, dem traditionellen Langbogen und mit einer hölzernen Spielzeug-Armbrust ausprobieren oder beim „Kanonenkugel-Weitwurf“ mit Boccia-Kugeln ihre Zielsicherheit testen. Für Schützen ab zwölf Jahre wurde der Luftgewehrstand geöffnet.

Gefragt waren Konzentration, ein gutes Auge und auch etwas Glück. Zwischendurch erfrischte man sich mit Getränken und Eis.

Jedes Team hatte einen Laufzettel, auf dem die Einzelergebnisse festgehalten wurden. Für ihre Leistungen wurden in der Altersklasse acht bis zehn Jahre Luke Götz (132 Punkte), in der Altersklasse elf bis 13 Jahre Jonas Imhof (181) jeweils mit einem Pokal geehrt. kks