Külsheim

700 Euro Schaden

Einbrecher auf Übungsplatz

Külsheim.Unbekannte haben ein Gebäude auf dem Külsheimer Truppenübungsplatz aufgebrochen und militärische Schutzausrüstung entwendet.

Im Zeitraum von Mittwoch bis Montag, schlugen die Unbekannten eine Scheibe an der Gebäuderückseite einer Werkstatt bei der Standortschießanlage ein und gelangten so ins Innere der Werkstatt. Dort wurden vier Schutzwesten und diverse Schlüssel entwendet. Der Schaden durch den Einbruch wird auf 700 Euro geschätzt.

Zeugen, die im genannten Zeitraum verdächtige Wahrnehmungen machten, werden aufgefordert, sich unter Telefon 09345/241 beim Polizeiposten Külsheim zu melden.