Külsheim

Feierwütige in Lederhosen rocken das Festzelt

Archivartikel

Külsheim.Je später der Freitagabend beim Großen Markt, desto mehr verlagerte sich das Geschehen in Richtung Festzelt. Jede Menge „Hüttengaudi“ war angesagt, die Räumlichkeit erwies sich als gut gefüllt. Reichlich Besucher zeigten sich zur „Hüttengaudi“ passend einschlägig gewandet, sie hatten Dirndl und Dirndl-bluse einerseits, Lederhosen und kariertes Trachtenhemd andererseits aus dem heimischen Schranke gezogen. Doch nicht die Kluft der Gäste allein war verantwortlich für die prächtige Stimmung im Festzelt. Menschen aus allen Altersklassen waren gekommen, denen einfach nach ausgelassenem Feiern zumute war. Zünftige Musi mit „DJ Gündi“ tat ein Übriges, im Festzelt des Großen Markts gemeinsam bis in den Morgen hinein schöne Stunden zu verbringen. Bild: Hans-Peter Wagner