Külsheim

Ferienprogramm des Tennisclubs kam gut an

Külsheim.Mit der Rekordteilnehmerzahl von 26 Kindern war die Tennisplatzanlage beim vom Külsheimer Tennisclub gestalteten Ferienprogramm gut gefüllt. Robert Kruck und sein Team hatten interessante Spiele vorbereitet. Neben Tennis wurden an dem Nachmittag Fußball-Tennis, Hockey sowie Bewegungsspiele angeboten. Dabei waren die Mädchen und Jungen mit Begeisterung bei der Sache. Bei allem Ehrgeiz, die einzelnen Spiele gewinnen zu wollen, stand für alle der Spaß im Mittelpunkt. Beim Abschlussspiel „Zimmer aufräumen“ ging es darum, möglichst viele Tennisbälle auf die andere Seite zu schießen, um am Ende eine „aufgeräumte“ Seite zu haben. Als Höhepunkt durften sich die Kinder unter der Platzbewässerungsanlage abkühlen, was lautstark bejubelt wurde. tc/Bild: Tennisclub