Külsheim / Freudenberg / Kreuzwertheim

Verlagerung des städtischen Baubetriebshofs Gemeinderat vergab die Gewerke

Finanzielle Punktlandung

Archivartikel

Külsheim.Der Bauhof der Stadt Külsheim soll in den Gewerbepark II verlagert werden. Dazu ist auf städtischem Gelände durch Anbau und Nutzungsänderung einer Fahrzeughalle in der Prinz-Eugen-Straße ein Umbau zum Baubetriebshof notwendig.

Bürgermeister Thomas Schreglmann erklärte dazu in der Sitzung des Gemeinderats am Montag vorab, es würden nun sämtliche Gewerke vergeben. Finanziell sei eine

...
Sie sehen 15% der insgesamt 2703 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00