Külsheim / Freudenberg / Kreuzwertheim

Bürgermeisterwahl in Freudenberg Die vier Bewerber stellten sich gemeinsam im Rahmen der von der Stadt organisierten Veranstaltungsreihe vor

Zwar Konkurrenten, aber ein gutes Team

Archivartikel

Freudenberg."Puh." Matthias Dick stieß hörbar die Luft aus, als er zurückkam in das kleine Zimmer in der Lindtal-Schule. Er hatte es geschafft - und er war geschafft. Gerade hatte Dick als Erster der vier Kandidaten wenige Meter entfernt in der Turnhalle vor mehr als 400 interessierten Bürgerinnen und Bürgern seine Vorstellungsrede gehalten. Er will neuer Freudenberger Bürgermeister werden. Aber das

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3843 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00