Külsheim

Frühjahrsmesse Külsheim Zahlreiche Besucher bummelten am gestrigen Sonntag durch die Brunnenstadt

Große Lust auf den Frühling gemacht

Die Frühjahrsmesse in Külsheim lockte am gestrigen Sonntag wieder zahlreiche Besucher in die Brunnenstadt.

Külsheim. Die Messe, der verkaufsoffene Sonntag und ein buntes Rahmenprogramm – quer über die Stadt verteilt – sorgten für viele zufriedene Gesichter sowohl bei den erfreuten Besuchern wie auch beim Külsheimer Gewerbe- und Verkehrsverein als Veranstalter und den unterschiedlichen Ausstellern.

Wo sich im vergangenen Jahr noch Winterlandschaften präsentiert hatten, zeigte sich der noch junge Frühling von der schönsten Seite, die vielen Osterbrunnen präsentierten sich einladend bunt.

Die Innenstadt Külsheims und dessen Gewerbegebiete in der Peripherie erwiesen sich gleichermaßen als Anziehungspunkte für Einheimische wie auch für die Gäste von außerhalb. Die mittelbare Folge war ein insgesamt guter Besucherzuspruch. Wer in fünf unterhaltsamen und informativen Stunden der Frühjahrsmesse überall einmal gewesen sein wollte, dem half ein kostenloser Shuttlebus mit insgesamt sieben über Külsheim verteilten Haltestellen.

Osterhase beschenkte Kinder

Manche hatten sich eigene Routenpläne zurecht gelegt, andere ließen sich einfach vom Augenblick leiten. Individuell angelegte Streifzüge, gerne auch in kleinen oder größeren Gruppen, luden zum Sehen und zum Hören, zum Verweilen und Plaudern, zum Schauen und zum Kaufen ein. Man sah bekannte Ideen manchmal etwas anders umgesetzt, dazu Neues und Innovatives in vielen Bereichen. Wer einer Stärkung und Erfrischung bedurfte, dem konnte vielerorts geschmackvoll geholfen werden.

Natürlich war der Osterhase unterwegs, stets freundlich verteilte er Eier in vielen leuchtenden Farben – bewundert von reichlich leuchtenden Augenpaaren. Die Kinder zog es speziell zu Ponyreiten, Hüpfburg, Kinderschminken oder Legobahn. Die Erwachsenen nahmen die große Produktpalette von Handel und Gewerbe, Geschäften und Ausstellern wahr. Wen alte Technik interessierte, gesellte sich zu den ausgestellten Traktoren oder nahm Atomschutzbunker in der ehemaligen Kaserne in Augenschein. Wer sich nach Neuem und Innovativem umschauen wollte, war bei dem bunten Kaleidoskop mit einer Menge von Anregungen und Kaufanreizen gut aufgehoben. Viele Besucher lobten die persönliche, fachkundige und freundliche Beratung an Ort und Stelle. Die Anbieter hatten sich gleichermaßen ins Zeug gelegt mit der überzeugend dargebotenen Vielfalt und akzentuierten Aktionen. So geriet das Schlendern von einem Hingucker zum nächsten, das Verweilen inklusive angenehmer Unterhaltung zu einer freudvollen Erfahrung innerhalb eines kurzweiligen Sonntags bei der Külsheimer Frühjahrsmesse. Man bekam weitere Lust auf den Frühling.