Külsheim

Land und Leute Der Külsheimer Siggi Seidel erzählt liebevoll „Das große Abenteuer“ der beiden Hunde „Schnuppi & Nox“ / Illustrationen von Karen Friedrichs

Kinderbuch ist für ihn eine Herzenssache

Archivartikel

Wirbelwinden gleich sausen „Knox“ und „Snoopy“ durch die Gegend. „Das große Abenteuer“, das sie einmal erlebten, wurde von ihrem Herrchen Siggi Seidel im Buch „Schnuppi & Nox“ verewigt.

Külsheim. Siggi Seidel hat schon viel erlebt und in den verschiedensten Branchen gearbeitet. Seit einigen Jahren fungiert der Külsheimer als Buch- und Musikverleger sowie Herausgeber des Online-Magazins „SiSei“.

Erinnerung an seine Frau

Zum Buchautor wurde er durch einen schlimmen Schicksalsschlag: Seine Frau Claudia starb im Jahr 2014. Nach ihrem Tod gingen ihm ihre Worte durch den Kopf. Sie hatte immer gesagt, er könne über sein erfahrungsreiches Leben doch ein Buch schreiben. Das Ergebnis war die Biografie „Wo bist Du?“, mit der er 2016 seiner Frau ein literarisches Denkmal setzte (die FN berichteten).

Gute Kombination

Bereits damals hatte der Autor sein nächstes Werk im Kopf. Ein Kinderbuch sollte es werden. „Denn wenn man über Hunde schreiben möchte, dann ist ein Kinderbuch dafür die originellste Lösung. Das kann man gut miteinander kombinieren“, betont er.

Wie schon bei der Biografie „Wo bist Du?“ ist auch sein zweites Buch für Seidel eine Herzensangelegenheit. Die Ideen für den kurzen Text des neuen Büchleins mit seinen beiden Hunden in den Hauptrollen sind aus Siggi Seidel nur so „herausgeflossen“, wie er sagt. Denn die Vierbeiner waren „zu der Zeit das Liebste, was ich noch hatte“, erinnert sich der 56-Jährige im Gespräch mit den Fränkischen Nachrichten. Schließlich hatten die beiden Terrier Claudia Seidel während ihrer langen Krankheit immer wieder viel Freude bereitet.

Ihren Spaß am „großen Abenteuer“ der quirligen Vierbeiner werden sicherlich auch die Leser beziehungsweise Vorleser haben. Denn Siggi Seidel beschreibt in der kurzen Geschichte mit warmherzigen Worten, was die Hunde bei einem Ausflug auf eine große Külsheimer Blumenwiese Aufregendes erleben. Dabei lernen sie auch einige andere Tiere kennen.

Tollkühn und besonnen

Der zwölfjährige Parson Russell Terrier „Knox“ wird dabei zum tollkühnen „Nox“. Der etwas jüngere „Snoopy“ hört in dem Büchlein auf den Namen „Schnuppi“ und agiert etwas besonnener. Das entspricht auch den Charakteren der beiden „Originale“.

„ Mein ,Knox’ war schon als Welpe ein kleiner, drolliger Frechdachs. Und das ist er heute auch noch“, lacht sein Herrchen, während er den Terrier krault. „Snoopy“ dagegen sei etwas ruhiger – liebt die Streicheleinheiten aber sichtlich ebenso.

Siggi Seidel verleiht seinen beiden tierischen Mitbewohnern in dem Büchlein liebevoll seine „Stimme“. Die Freunde „Schnuppi“ und „Nox“ unterhalten sich, necken sich und halten wie Pech und Schwefel zusammen.

Im wahrsten Wortsinn ins richtige Bild gesetzt wurden die beiden Abenteurer von der Hamburger Grafik-Designerin Karen Friedrichs. Sie hat für das Büchlein die passenden Zeichnungen in weichen Farben beigesteuert.

Positive Resonanz

Obwohl das Kinderbüchlein „Schnuppi & Nox“ erst seit Kurzem auf dem Markt ist, hat Siggi Seidel nach eigener Aussage schon „viel positive Resonanz“ darauf erhalten. Die Leser finden es „süß“, freut er sich. „Es kommt bei Kindern und Erwachsenen gut an.“

Das 28-seitige Buch „Schnuppi & Nox“ ist geheftet, gebunden, als Ringbuch oder E-Book erhältlich. Gekauft werden kann es bei Siggi Seidel in Külsheim, Telefon 09345/928841, beim Modehaus Adelmann in Külsheim und bei der Kleintierpraxis Dr. Elisabeth Mayer in Hardheim. Bestellungen sind möglich beim SiSei Verlag Siggi Seidel, Postfach 1290 in 97898 Külsheim oder über den BoD Verlag Norderstedt im Buchhandel.