Külsheim

Küsheimer Gesundheitstag Veranstaltung am 10. November in den Räumen der Weberei Pahl steht unter der Überschrift „Gesund durchs Leben“

Viele Informationen und gute Beratung

Archivartikel

„Gesund durchs Leben – Prävention – Therapie – Begleitung“: So lautet das Motto beim Külsheimer Gesundheitstag für die ganze Familie am 10. November in den Räumen der Weberei Pahl.

Külsheim. Partner aus der Region bieten bei dieser Veranstaltung Informationen und Beratung rund um das große Thema Gesundheit. Dazu gibt es verschiedene Vorträge.

Im Gespräch mit den Fränkischen Nachrichten betonten die Teilnehmer, man mache es sich wie bei den Gesundheitstagen der Vorjahre wieder zur Aufgabe, in den verschiedenen Bereichen rund um die Gesundheit aktuell zu informieren sowie den Menschen realitätsnah weiterzuhelfen. Das gewählte Motto verweise darauf, was beim Külsheimer Gesundheitstag im Fokus stehe.

Partner

Mit dabei sind am Samstag, 10. November, in den Räumen der Weberei Pahl neben den Gastgebern die Reinhardshof-Apotheke (Wertheim), der Dienstleister „Pro Care“ (Tauberbischofsheim), die Physiotherapie-Praxis „In Balance“ (Tauberbischofsheim), „Alltagskiller“ Daniel Lenz (Tauberbischofsheim), der Dienstleister „Promedica Plus“ Gerhard Lippert (Tauberbischofsheim), die Naturheilpraxis Dirkje Müller (Külsheim), die Naturheilpraxis für klinische Hypnose Sascha Edelmann (Tauberbischofsheim), „Smovey“-Anbieterin Petra Kachel (Lauda), der VdK Külsheim sowie die „Praxis Suriam“ von Heidi McLaughlin-Breitenstein (Tauberbischofsheim).

Die Gesundheitstag-Besucher können individuell zusammenstellen, welche Schwerpunkte sie wie lange setzen wollen. Sind es mehr die aktuellen Angebote, lockt eher die persönliche Beratung, ist der Gast gespannt auf bestimmte Vorträge oder lässt man sich von der spontanen Entscheidung leiten? Die einzelnen Stationen und das Vortragscenter sind gleichermaßen großzügig wie kompakt gegliedert.

Interessante Vorträge

Die Vorträge starten um 10 Uhr, wenn Petra Kachel über „Smovey – health in your hands!“ informiert. Ab 10.45 Uhr referiert Sascha Edelmann zum Thema „Kugelbahn im Klassenzimmer – Hypnosetherapie bei Kindern und Jugendlichen“.

Ab 11.30 Uhr spricht Dirkje Müller über Sodbrennen und rät, dieses nicht auf die leichte Schulter zu nehmen. Um 13 Uhr berichtet Steffen Frischholz über „Erfahrungen eines Knochenmarkspenders“ (wir berichteten).

Um 13.45 Uhr heißt es bei Timo Reinbold („In Balance“): „Ihr Weg zur Gesundheit“. Ab 14.30 Uhr referiert Heidi Mc Laughlin-Breitenstein über den „Schutz vor Winterdepression“.

Typisierungsaktion

Sonja Hefner von der Weberei Pahl hob ein Thema hervor, dem man sich beim Gesundheitstag besonder widmen möchte: Im Sinne von „Gemeinsam gegen Blutkrebs“ gibt es im Rahmen der Veranstaltung eine Typisierungsaktion. Auch hier setzen die Organisatoren des Gesundheitstags auf den Gemeinschaftssinn aller Partner und übernehmen die Kosten für die Bestimmung von Stammzellen. Die Beteiligten verbindet dabei die Idee, durch das Engagement einzelner kranken Menschen zu helfen.

Für die Besucher stehen während des Gesundheitstags verschiedene Getränke und Snacks auf Spendenbasis bereit. Der Erlös geht an die „Aktion Regenbogen“ für leukämie- und tumorkranke Kinder Main-Tauber, betonen die Veranstalter.