Kultur

"Nie mehr Krieg"

Söhne Mannheims üben in früherer US-Basis für Tour

Archivartikel

Gar nicht so leicht, eine Mandoline sicher zu transportieren. Für einen Moment muss Gitarrist Michael "Kosho" Koschorreck die Probe der Söhne Mannheims unterbrechen und die Frage mit einem Techniker klären. Dann geht es weiter mit Musik, in Baracke 252 am Rande Mannheims. Bass und Schlagzeug wummern, darüber liegt der markante Männerchorgesang. "Nie mehr Krieg" übt die Band - ausgerechnet

...
Sie sehen 10% der insgesamt 3987 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00