Landwirtschaft und Natur

Auf der roten Liste: Echter Frühlingsbote

1000 Äcker für die Feldlerche

Archivartikel

Sie ist ein typischer Vogel der offenen Kulturlandschaft und ein echter Frühlingsbote: die Feldlerche. Doch der früher häufig verbreitete Singvogel steht mittlerweile auf der roten Liste in Deutschland. Den Grund dafür sehen Experten in dem geringen Bruterfolg der Alttiere. Besonders die Umstellung von Sommer- auf Wintergetreide scheint dem kleinen braunweiß-gesprenkelten Bodenbrüter massiv

...
Sie sehen 30% der insgesamt 1338 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00