Landwirtschaft und Natur

Der Stieglitz "Vogel des Jahres 2016"

Artenvielfalt ist erwünscht

Archivartikel

Der Stieglitz ist der "Vogel des Jahres 2016". Mit ihrer Wahl möchten der Naturschutzbund Deutschland (Nabu) und der bayerische Landesbund für Vogelschutz (LBV) auf den fortschreitenden Strukturverlust in der Kulturlandschaft hinweisen.

Der Stieglitz, auch Distelfink genannt, ist leicht an seinem auffälligen Gefieder mit einer leuchtend roten Gesichtsmaske zu erkennen. Er ernährt sich in

...
Sie sehen 27% der insgesamt 1477 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00