Landwirtschaft und Natur

Biodiversität: Standort- und Klimaanpassung

Bei Hafer ausschöpfen

Archivartikel

Hafer wird schon seit mehreren Tausend Jahren als Kulturpflanze angebaut. Einst war er der "Biosprit" für den "Betrieb" von Pferden. Der Haferanbau hat jedoch in den letzten Jahrzehnten an Bedeutung verloren. Unter dem Aspekt der Anpassung an veränderte Standortbedingungen durch die Folgen des Klimawandels könnte diese Getreideart jedoch wieder interessant werden.

Ertragsfortschritte

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2065 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00