Landwirtschaft und Natur

Erneute Ermittlung: pH-Werte werden gemessen

Bodengrunduntersuchung startet nach der Ernte

Archivartikel

Im Main-Tauber-Kreis steht 2009 wieder die turnusmäßige Bodengrunduntersuchung an. Laut Düngeverordnung müssen alle Schläge, die größer als ein Hektar sind, auf ihren pH-Wert sowie die Anteile von Phosphor, Kalium und Magnesium untersucht werden. Die Untersuchungsaktion wird kreisweit angeboten und läuft im Sommer nach der Ernte an.

Sie wird bis zum Jahresende abgeschlossen sein. Die

...
Sie sehen 24% der insgesamt 1640 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00