Landwirtschaft und Natur

Kompost Immer wieder klagen Gartenbesitzer, dass er stinkt oder nicht richtig verrottet

Das "schwarze Gold" richtig herstellen

Archivartikel

"Schwarzes Gold" wird er genannt, der selbst hergestellte Kompost. Doch immer wieder klagen Gartenbesitzer, dass der Kompost stinkt oder nicht verrottet. Dabei ist die Anlage und Pflege des eigenen Komposthaufens keine Wissenschaft. Die Bayerische Gartenakademie hat einige Tipps parat, wie sie aus Ihren Bioabfällen wertvollen Kompost herstellen.

Nachbarn könnten sich vom Komposthaufen

...
Sie sehen 9% der insgesamt 4812 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00