Landwirtschaft und Natur

Landwirtschaftsbehörden Erste europäische Getreidemarkt-Analyse liegt vor

Geringe Menge, hohe Qualität

Archivartikel

Die Landwirtschaftsbehörden aus Frankreich, Österreich und Deutschland haben eine erste gemeinsame Getreidemarkt-Analyse veröffentlicht. Alle drei Länder litten unter der Trockenheit – Deutschland am meisten: Die Weichweizenproduktion brach gegenüber dem Fünfjahres-Durchschnitt um 23 Prozent ein.

Haben sich die Getreideernte und der Verbrauch von Getreide in Frankreich und Österreich

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3038 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00