Landwirtschaft und Natur

Ökolandbau Ubiquitäre Pestizidbelastung und ihre Auswirkungen auf eine ganze Branche

Unternehmen stehen vor großen Herausforderungen

Archivartikel

Der Ökolandbau verzichtet auf chemisch-synthetische Pflanzenschutzmittel und auf die dazugehörigen Pestizide. Diese sind hauptsächlich giftig wirkende, synthetische Chemikalien mit dem Ziel, Schadorganismen zu neutralisieren.

2019 sind 650 verschiedene Wirkstoffe in Deutschland zugelassen. Gesetzlich gelten nach den EU-Rechtsvorschriften für den ökologischen Landbau die gleichen

...

Sie sehen 7% der insgesamt 6282 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00