Landwirtschaft und Natur

Weltweit

Weltweit: Nahrungsmittelknappheit Fortsetzung bis 2012?

Archivartikel

Eine Ruhepause auf dem Weltmarkt wird es im Hinblick auf die Preisentwicklung bei Grundnahrungsmitteln nach jüngsten Voraussagen der Welternährungsorganisation (FAO) in Rom nicht geben. Der aktuelle "Food Outlook" berücksichtigt bei dieser Prognose den starken Rückgang der weltweiten Nahrungsmittelreserven und gleichzeitig die nur geringen Ertragssteigerungen bei Grundnahrungsmitteln. Trotz

...
Sie sehen 27% der insgesamt 1518 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00