Lauda / Königshofen

Kreuzweg-Begehung: Verschiedene Gruppen trafen sich am Kreuzhölzle in Dittwar

1.266225

Archivartikel

Lauda/Dittwar. Auf Initiative der "action 365" und anderer Gruppen sind am Palmsonntag, wie schon viele Jahre vorher, wieder zahlreiche Teilnehmer den Kreuzweg zum Kreuzhölzle in Dittwar gegangen, um für Frieden und Gerechtigkeit zu beten.

Zu Beginn betonte Diakon Willi Schnurr, dass der unvollkommene Mensch allein nicht in der Lage ist, vielmehr Gottes Hilfe dazu braucht.

An den

...
Sie sehen 15% der insgesamt 2645 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00