Lauda / Königshofen

Vereine Sammlung für leukämiekranke Michelle aus Oberbalbach

1547 Euro bei spontanem Zumba Special gesammelt

Archivartikel

Lauda.Durch den regionalen Aufruf zur Stammzelltypisierung für Michelle aus Oberbalbach war Luis Zabala Rodriguez und seiner Frau Tina schnell klar: „Wir möchten auch etwas tun!“

Innerhalb kürzester Zeit mobilisierten sie drei weitere Instruktoren (Alex aus Miltenberg, Carlos aus Göppingen und Dagmar aus Schönfeld), die ohne zu zögern ihre Teilnahme zusagten und sie organisierten zusammen mit dem ETSV Lauda ein Zumba Special in Oberlauda. Die Oberlaudaer Turnhalle war randvoll mit Teilnehmern gefüllt.

Instruktor Alex, der auch als Bruno-Mars-Cover bekannt ist, eröffnete das Special mit einem besonderen Video-Gruß an Michelle. Nach zwei Stunden schweißtreibenden Zumbarhythmen kamen überwältigende 1547 Euro an Spenden zusammen, welche Daniela Dürr, stellvertretend für Michelles Familie, in Form eines symbolischen Schecks sichtlich bewegt entgegennahm.

Auf Wunsch der Familie geht der gesamte Betrag an die „Elterninitiative leukämie- und tumorkranker Kinder Würzburg“, die zum Beispiel für eine familienfreundliche Ausstattung der Station Regenbogen sorgt und die Angehörigen der krebskranken Kinder betreut. beahe