Lauda / Königshofen

Open Air Große Sommerparty am Samstag, 14. Juli / Organisationsteam plant bereits seit Herbst letzten Jahres

Überregional bekannte DJs zu Gast in Beckstein

Beckstein.Eine Neuauflage des Beckstein Open Air wird es am Samstag, 14. Juli, an der Verladerampe der Becksteiner Winzer geben. Wie in den vergangenen Jahren organisiert die Becksteiner FeierWelt in Kooperation mit der Becksteiner Winzer eG diese große Sommerparty für alle Party- und Feierwütigen jeden Alters. Fünf regionale und überregionale DJs sorgen direkt neben den Becksteiner Weinbergen für ein ganz besonders Sommererlebnis. Außerdem wird es wieder einige Neuerungen geben. Zunächst werden die bekannten Taubertäler DJs „DJ Yannick“, „MAC“ und „Major Sound“ mit sommerlichen Beats für Partystimmung sorgen, bevor gegen 23 Uhr zwei international bekannte und gefragte Headliner an die Mischpulte treten werden.

Der aus Frankfurt stammende Diskjockey und Produzent „Kyco“ beweist bereits seit 2012 sein Gespür für modernen Club- und Festivalsound. Mit seinem Musikstyle, einem Hybrid aus energischen Beats und faszinierenden Mashups, trat er unter anderem bereits auf dem Ultra Europe Festival in Kroatien sowie in Norwegen, Italien, Spanien und vielen europäischen Großstädten auf; stets in Unterstützung verschiedenster internationaler Superstars aus der Szene, darunter auch Tiesto oder Mashup Germany.

Letztlich setzen sich seine eigenen Produktionen, Singles und Alben getrost über Genregrenzen hinweg, die auf einschlägigen Musikseiten im Internet und im Radio millionenfache Klickzahlen und Rezessionen erhalten.

Der Augsburger Produzent „Dominik Koislmeyer“ rockt seit über zehn Jahren DJ-Shows in ganz Europa. Als Headliner auf Festivalbühnen sorgt er zusammen mit Fedde Le Grand, Sam Feldt und Don Diablo genauso wie auf der Partyinsel Ibiza regelmäßig für den perfekten Sound. Mit seinen eigenen Singles und Remixes stürmt er bereits seit Jahren die Deutschen Dance Charts und gilt mittlerweile als fester Bestandteil der elektronischen Musikszene.

Als Moderator ist Koislmeyer seit zwölf Jahren bei Radio Energy München und bei dem Fernsehsender RTL 2 aktiv, wo er unter anderem Kontakte zu David Guetta oder Icona Pop pflegt. Den Höhepunkt seiner bisherigen Karriere stellt der diesjährige Auftritt vor 140 000 Besuchern beim World Club Dome in Frankfurt/Main dar.

Zusammen mit den vier DJs aus dem Taubertal komplettieren Kyco und Dominik Koislmeyer das Line-Up des Beckstein Open Air. Sichtlich stolz darüber äußerte sich auch das Organisationsteam, das bereits seit Oktober das Großevent plant.

Neben der tollen Bühnen- und Lichttechnik sei dagegen auch kulinarisch einiges geboten: Neben den Produkten der Becksteiner Winzer habe man weitere lokale Erzeuger mit ins Boot holen können, die ihre Produkte während des Open Airs anbieten, darunter auch kleine Snacks . Weiterhin habe man Neuerungen an der Bühnentechnik und eine Erweiterung der Chill-Out Area durch einen regionalen Partner initiieren können.

Beginn des Beckstein Open Air ist um 18.30 Uhr. Eintrittskarten können noch an der Abendkasse für sieben Euro pro Karte erworben werden; der Eintritt für Ü40 ist frei. pha