Lauda / Königshofen

Geplanter Richtfunkturm

Ablehnung wird derzeit noch geprüft

Archivartikel

Lauda-Königshofen. Noch keinen neuen Sachstand gibt es bezüglich des Bauantrages für einen Richtfunkturm bei Heckfeld. Dies gab Bürgermeister Maertens in der Sitzung des Gemeinderates bekannt. Der Landrat prüfe derzeit noch den Vorgang. Der Bauantrag war vom Gemeinderat zweimal abgelehnt worden. Unterdessen haben die Heckfelder Bürger eine erste Reaktion auf ihre Petition erhalten. Nach

...
Sie sehen 43% der insgesamt 915 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00