Lauda / Königshofen

Kindergarten St. Josef

Abschied genommen

Archivartikel

Lauda.Nun war es soweit: Mit der Pfarrgemeinde und Pfarrer Stefan Märkl feierten Kinder des Kindergartens Sankt Josef in der Stadtkirche Lauda den „Verabschiedungsgottesdienst aus dem Kindergarten“, vorbereitet von den Erzieherinnen. Da wurde eine Schultüte gepackt mit allem, was die Kinder für die Schule brauchen: Heft zum Lernen, Rechenwürfel, Getränk zu Stärkung und vielem mehr.

Pfarrer Märkl gab den Kindern außerdem „viel Zeit und wenig Stress“ mit in ihre Schultüte. Was aber bedeutet der kleine Engel an der Schultüte? Dieser kann alle daran erinnern, dass Gott ihnen einen Schutzengel als Begleiter mit auf den Schulweg schickt und Gott alle segnet und beschützt, immer und überall, so Pfarrer Märkl. Und er sprach jedem einzelnen Vorschulkind Gottes Segen persönlich zu. Musikalisch begleiteten Christian Abelein (Orgel und E-Piano), Doreen Schuh (Gitarre), Adrian Sack (Cajon) die Kinder und die Gemeinde bei vielen modernen, geistlichen Liedern. Es war eine besondere Freude, den Kindern bei ihrem inbrünstigen Gesang zu lauschen.