Lauda / Königshofen

Auffahrunfall

Archivartikel

Königshofen. Eine VW-Passat-Lenkerin musste am Karsamstag um 14.10 Uhr in der Hauptstraße auf Höhe der Volksbank verkehrsbedingt abbremsen. Diese Situation erkannte ein nachfolgender 36-jähriger Nissan-Fahrer zu spät und fuhr auf den VW Passat auf. An diesem entstand Sachschaden in Höhe von 500 Euro.