Lauda / Königshofen

Für Filmfans Drei Vorführungen am morgigen Donnerstag

Das Kinomobil kommt

Archivartikel

Lauda.Das Kinomobil Baden-Württemberg ist am morgigen Donnerstag wieder in Lauda-Königshofen. Ab 14.30 Uhr erleben Filmfans im Caritassaal, Schillerstraße 14a, eine Auswahl spannender Filme.

„Ferdinand - Geht Stierisch ab!“ um 14.30 Uhr. Der junge Stier Ferdinand ist anders als die anderen. Während seine Altersgenossen kämpfen, möchte er nur eines: den Duft frischer Blumen genießen. Doch die Menschen möchten aus Ferdinand einen wilden Stier machen, der in einer Arena kämpft. Ferdinand hat darauf aber keine Lust und ergreift die Flucht.

„Burg Schreckenstein II - Küssen (nicht) verboten“ folgt um 17 Uhr. Es ist wieder soweit: Schreckenstein und Rosenfels überbieten sich am Kapellsee. Doch kurz vor Schluss kommt es zum Abbruch, als der Zeppelin des Grafen abstürzt. Zwar rettete sich Graf Schreckenstein, er muss aber ins Krankenhaus und ist finanziell ruiniert. Sein Verwandter, der sich nun um alles kümmert, sieht nur eine Lösung: die Burg verkaufen. Doch das wollen die Jungs um jeden Preis verhindern.

„Das Leben ist ein Fest“ folgt um 20 Uhr. Seit Jahrzehnten richtet Max Hochzeiten aus - routiniert und professionell. Doch sein aktuelles Projekt, eine Traumhochzeit in einem herrschaftlichen Landschloss vor den Toren von Paris, droht zum Fiasko zu werden. Als der Abend aus dem Ruder läuft, beschließt Max, seinen Job an den Nagel zu hängen und seine Firma zu verkaufen. Oder kann die Feier doch noch gerettet werden?

Es wird Eintritt erhoben.