Lauda / Königshofen

Film Drei Vorführungen am morgigen Donnerstag

Das Kinomobil kommt

Archivartikel

Lauda.Das Kinomobil ist am morgigen Donnerstag wieder in Lauda-Königshofen zu Gast. Ab 14.30 Uhr erleben Filmfans im Caritassaal (Schillerstraße 14 a in Lauda) eine Auswahl neuer Filme für die ganze Familie. Gezeigt werden:

Film für Kinder

Der kleine Drache Kokosnuss 2 (14.30 Uhr). Der kleine Drache Kokosnuss ist in Aufbruchsstimmung: Die Abfahrt ins Ferienlager steht kurz bevor. Junge Feuerdrachen und Fressdrachen treten gemeinsam eine Schiffsfahrt zu den Dschungelinseln an, um so den Teamgeist unter den beiden Drachenspezies zu stärken.

Doch dann rammt das Schiff einen Felsen und die Reisegruppe muss sich zu Fuß durch den Dschungel ins Feriencamp durchschlagen. Dabei wird der Teamgeist auf eine harte Probe gestellt.

Mit Tieren sprechen

Wildhexe (17 Uhr): Die zwölfjährige Clara ist wie jedes andere Mädchen. Doch eines Tages wird sie von einem schwarzen Kater gekratzt und entdeckt, dass sie plötzlich mit Tieren sprechen kann. Schnell findet sie heraus, dass sie eine Wildhexe ist.

Noch dazu eine ganz besondere, denn sie ist die neue Wächterin der Wilden Welt. Zusammen mit ihrer Tante Isa und ihren Freunden Oscar und Kahla stellt sie sich ihrem Schicksal.

Reise ins Weltall

Aufbruch zum Mond (20 Uhr). Nach seinem Meisterwerk „La La Land“ zieht es Regisseur Damien Chazelle ins Weltall.

Sein neuester Film erzählt aus Armstrongs Leben und von den enormen Konflikten und Entbehrungen, mit denen der Pilot vor und während seiner legendären Mission konfrontiert war – unter anderem in atemberaubenden Bildern. Ein meisterhaftes Porträt eines sensiblen Mannes, der der Menschheit zu einem ihrer größten Triumphe verhalf. stv