Lauda / Königshofen

Ehrung im Rahmen der Gemeinderatssitzung Stadt Lauda-Königshofen zeichnete 50 Blutspender aus / "Medizinischer Fortschritt macht sich bemerkbar"

Der Bedarf an Blut steigt stetig

Archivartikel

Lauda-Königshofen.Blutspendetermine gibt es in der Stadt sowohl in Lauda als auch in Königshofen und die Resonanz aus Reihen der Bevölkerung ist nach wie vor groß. Am Montagabend ehrten nun Bürgermeister Thomas Maertens und Renate Alter sowie Willi Barthel, Vorsitzende der beiden DRK-Ortsvereine Lauda und Königshofen/Unterbalbach, im Rahmen einer Gemeinderatssitzung insgesamt 50 Bürger, die bei der Anzahl ihrer

...
Sie sehen 22% der insgesamt 1846 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00